1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
top of page

Die Hohe Priesterin - Tarotkarten Bedeutung

Die Hohe Priesterin ist die Nummer II in der Großen Arkana des traditionellen Tarots. Du bekommst einen umfangreichen und tiefgründigen Einblick in die Symbolik und Bedeutung der Tarotkarte, sowohl in aufrechter als auch in umgekehrter Position. Perfekt für alle, die Tarot lernen und in den Alltag integrieren möchten.


Tarotkarte Der Magier
© Isa Intuition

Inhaltsverzeichnis:


Kurzbedeutung: Die Hohe Priesterin (II)


➡️ Kategorie:

Große Arkana


⬆️ Aufrecht:

Intuition, Weiblichkeit, Spiritualität, das Hintergründige/Unbewusste, Vertrauen


⬇️ Umgekehrt:

Geheimnisse, kein Zugang zur Intuition, Realitätsflucht, Einsamkeit


Die Hohe Priesterin Beschreibung


Tarotkarte Der Magier
© Isa Intuition

Auf der Karte der Hohen Priesterin sieht man sie vor einem Vorhang und zwischen zwei Säulen sitzend. Der Vorgang hinter ihr, den sie bewacht, ist ein Symbol für das Hintergründige, aber auch die Geistige Welt oder etwas, das nicht offensichtlich erkennbar ist.


Die linke Säule ist schwarz und trägt den Buchstaben B (Boaz, d. h. "in seiner Kraft"), die andere ist weiß und trägt den Buchstaben J (Jachin, d.h. "er wird aufbauen"). Die beiden Säulen symbolisieren auch Dualität, Einheit von dem weiblichen und männlichen Prinzip, von Licht und Schatten. Vor ihr liegt ein Halbmond – die Weiblichkeit, Intuition und das Unterbewusste symbolisierend.


Symbole

  • Granatäpfel auf dem Vorhang: Fülle, Weiblichkeit, Fruchtbarkeit

  • Mond: Weiblichkeit, Intuition, das Unterbewusstsein, Zyklus

  • Säulen: Ying & Yang, Dualität, Licht & Schatten


Farben

  • Blau: Klarheit, Wissen, Medialität, Kommunikation

  • Weiß: Reinheit, Klarheit, Verbindung zum Göttlichen


Archetyp:

  • Jungfrau


Numerologie:

  • 2, Dualität, Polarität


Astrologische Bedeutung:

  • Mond




⬆️ Die Hohe Priesterin aufrecht


Die Hohe Priesterin ist der Inbegriff der Intuition.  Sie verkörpert die Verbindung zwischen dem Bewussten und dem Unterbewussten und kann zwischen Bewusstseinszuständen, aber auch zwischen verschiedenen Welten zu wechseln. Sie lehrt Dir, dass es mehr gibt, als das, was wir mit den Augen sehen oder mit dem Verstand greifen können. Sie ruft Dich auf, tiefer zu blicken und zu fühlen und Dich mit der leisen Stimme in Dir zu verbinden, die noch an Magie und das Unsichtbare glaubt. Wie kannst Du Dich mit Deiner Intuition, mit Deiner inneren Weisheit verbinden?


Falls die Hohe Priesterin erscheint und Du eine Lösung für etwas suchst, zeigt sie Dir, dass sich dieses Thema nicht mit Denken oder dem logischen Verstand lösen lässt. Jetzt geht es darum, ins Gefühl zu tauchen und Deine Intuition (dein "Bauchgefühl") mitreden zu lassen. Du darfst auf dein inneres Wissen vertrauen. Gehe in die Stille, in die Meditation oder tue das, was Dir dabei hilft, aus dem Kopf in den Körper zu kommen. Fühle, statt zu denken. Kooperiere, statt zu konkurrieren. Erschaffe, statt zu zerstören.


Die Hohe Priesterin ermutigt Dich, deinem Herzen und Gefühl zu folgen und darauf zu vertrauen, dass dies der richtige Weg ist. Je mehr du auf deine Intuition hörst, desto mehr wird sie fließen. Unabhängig von deinem Geschlecht ist es außerdem entscheidend, deine männlichen und weiblichen Energien auszugleichen und zu integrieren. In welchem Lebensbereich fließt es, wo stockt es?


⬇️ Die Hohe Priesterin umgekehrt


Wenn die Hohe Priesterin umgekehrt erscheint, kann das ein Zeichen dafür, dass du Dich von äußeren Einflüssen lösen und deine innere Stimme stärken solltest. In einer Welt, in der wir oft von den Meinungen anderer beeinflusst werden, erinnert uns diese Karte daran, auf unser Innerstes zu hören und das zu tun, was für uns persönlich richtig ist. Stelle Dir die Frage: Wie sehr vertraue ich meiner inneren Stimme? Was tue ich, weil ich es möchte und was, weil andere es von mir erwarten?


Nicht selten unterdrücken wir diese innere Stimme aus Unsicherheit oder aus Sorge, was andere denken könnten. Es kann eine kindliche Schutzfunktion sein, um nicht negativ aufzufallen oder Konflikte zu vermeiden. Wir dürfen lernen, unsere Intuition wieder stärken und nach ihr zu handeln.


Zudem kann die umgekehrte Hohe Priesterin auf versteckte Informationen, Geheimnisse und Hintergrundgeschehen hinweisen, wie etwa Gerüchte oder versteckte Absichten anderer. Anstatt voreilige Schlüsse zu ziehen, ist es ratsam, offene und aufrichtige Gespräche zu suchen, um Ungesagtes ans Licht zu bringen und zu klären. Dieser Ansatz fördert ein tieferes Verständnis der Situation und ermöglicht es dir, informierte Entscheidungen zu treffen.


🦇 Weitere Schattenaspekte: Geheimnisse, Gerüchte, Realitätsflucht, Einsamkeit

Hinweis: Die Beschreibung und Deutung bezieht sich auf das Rider Waite Tarot.


🃏 Die Hohe Priesterin in der Heldenreise


In der Heldenreise repräsentiert die Hohe Priesterin das Ur-weibliche Prinzip und die Intuition. Sie verkörpert außerdem den Seelenplan. Also den Gedanken, dass jeder Mensch eine Seele ist, die sich dazu entschieden hat, zu einer bestimmten Zeit an einen bestimmten Ort zu inkarnieren und auf der Erde wachsen und sich entfalten will. Die Hohe Priesterin symbolisiert mit der Intuition eine Art inneren Kompass, der den Helden auf seiner Reise (des Lebens) immer wieder zurück auf "seinen" Weg bringt – also den Weg der Seele und des Wachstums.



FAQs

Was symbolisiert die Tarotkarte Die Hohe Priesterin?

Die Hohe Priesterin symbolisiert Intuition, das Unterbewusstsein und das geistige Gleichgewicht. Sie sitzt zwischen zwei Säulen, die für Dualität und die Vereinigung von Gegensätzen stehen.

Welche Bedeutung haben die Säulen auf der Tarotkarte Die Hohe Priesterin?

Wie kann die Hohe Priesterin in einer Tarotlegung interpretiert werden?


Key-Takeaways

  • Die Hohe Priesterin steht für Intuition, das Unterbewusstsein und die Verbindung zur Geistigen Welt.

  • Die Säulen auf der Karte symbolisieren Dualität, die Einheit von männlichen und weiblichen Prinzipien sowie von Licht und Schatten.

  • Granatäpfel und der Mond auf der Karte symbolisieren Weiblichkeit, Fruchtbarkeit und Intuition.

  • Die Karte ermutigt dazu, auf die innere Stimme zu hören und Intuition in Entscheidungsprozessen zu berücksichtigen.

  • Umgekehrt weist die Hohe Priesterin auf die Notwendigkeit hin, sich von äußeren Einflüssen zu lösen und innere Weisheit zu stärken.

  • In der Heldenreise symbolisiert sie das Ur-weibliche Prinzip, die Intuition und den Seelenplan.

Dir hat dieser Artikel gefallen und geholfen? Teile ihn & spread some magic! ✨

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page