1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
top of page

Warum Selbstakzeptanz nicht ausreicht: Wie Hypnose Coaching zu echtem Selbstbewusstsein führt

Du weißt, dass du ein toller Mensch bist – talentiert, klug und freundlich. Du hast bereits viel Arbeit in die Überwindung deiner Selbstzweifel gesteckt und erkannt, dass du ein liebenswerter Mensch bist, dessen Wert nicht von der Zustimmung anderer abhängt. Und doch, wenn die Einladung zum Feiern mit den neuen Kollegen kommt oder zu einer Party, wo du kaum jemanden kennst, spürst du den Wunsch, lieber abzusagen.


Denn sobald du auf neue Leute triffst oder dich in einer Gruppe befindest, überkommt dich Unsicherheit und deine Gedanken beginnen zu kreisen: “Mögen die mich?”, “Hab ich was Dummes gesagt?”, “Ich hätte doch was anderes anziehen sollen” oder “Oh Gott, jetzt stehe ich hier alleine rum!” 😱


🌀Diese Gedankenspirale macht es dir schwer, dich auf nette Gespräche einzulassen und den Moment zu genießen – es ist anstrengend und oft frustrierend. Du stellst dir die zentrale Frage: “Warum fühle ich mich in Gruppen so unsicher, obwohl ich eigentlich weiß, dass ich ein toller Mensch bin?”


Entdecke in diesem Artikel, was es wirklich braucht, um deine tief sitzenden Unsicherheiten zu verändern und wie Hypnose Coaching dir helfen kann, echtes Selbstbewusstsein zu entwickeln - ohne dabei “laut” sein zu müssen. Du bekommst außerdem eine einfache Übung zur direkten Umsetzung an die Hand.

Inhaltsverzeichnis

Frau mit Tarotkarten Deck
Quelle: Wix.com

🌀 Das Problem mit Selbstakzeptanz


Selbstakzeptanz ist zweifellos wichtig. Sie ist der erste Schritt zu einem gesunden Selbstwertgefühl. Aber sie reicht oft nicht aus. Stelle dir Selbstakzeptanz wie die Pfeiler eines Hauses vor: notwendig, aber nicht stabil genug, um das gesamte Gebäude zu stützen. Denn es geht nicht nur darum, was du weißt, sondern was du fühlst. Wenn deine Gedanken mal wieder kreisen, wenn du auf neue Leute triffst (oder auch unter Freunden!): „Mögen die mich?“, „Hab ich was Blödes gesagt?“, sind das oft Zeichen einer tiefer liegenden Unsicherheit, die oft allein mit dem bloßen Verstand nicht gelöst werden kann.


Stell dir vor, du stehst in einem Raum voller unbekannter Menschen. Du siehst lachende Gesichter, hörst angeregte Gespräche und spürst doch eine innere Distanz. Es ist, als würdest du durch eine unsichtbare Glaswand alles beobachten, ohne wirklich Teil davon zu sein. Du weißt, dass du intelligent, humorvoll und interessant bist – aber dieses Wissen hilft nicht gegen das Flattern in deinem Bauch, die zitternden Hände oder den beschleunigten Herzschlag.


Diese körperlichen Reaktionen sind Botschaften deines Unterbewusstseins, das wiederum in der Vergangenheit geprägt wurde und diese kumulierten Erfahrungen in diesem Moment wieder hochholt.


Das Problem dabei ist: Diese lassen sich nicht einfach durch das Aufsagen von Affirmationen oder Journaling "wegrationalisieren".


🤔 Aber wie entstehen Glaubenssätze überhaupt?


Grafik Entstehung von Glaubenssätzen
Quelle: www.isa-intuition.com

👨🏽‍✈️ Autopilot: Unterbewusstein


Dein Unterbewusstsein funktioniert wie ein Autopilot und auf Basis von Emotionen. Es steuert dich, basierend auf alten Skripten und Glaubenssätzen, die manchmal längst nicht mehr aktuell sind. Diese Glaubenssätze sind in Momenten entstanden, in denen du eine starke emotionale Reaktion erlebt hast und/oder in deiner Kindheit, wo das Unterbewusstsein noch sehr offen und empfänglich für Worte ist. Vielleicht erinnerst du dich an eine Schulzeit, in der du ausgelacht wurdest, als du dich gemeldet hast? Oder an ein Familientreffen, bei dem dein Enthusiasmus als kindisch abgetan wurde. Diese - oft sogar kleinen und unscheinbaren - Erlebnisse können sich tief einprägen und ein Muster der Selbstzweifel schaffen, das du auch als Erwachsener unbewusst fortführst.


Selbst wenn du dich also auf bewusster Ebene akzeptierst oder dir durch Affirmationen sagst: “Ich bin liebenswert”, kann dieses „alte Programm“ in deinem Unterbewusstsein immer noch aktiv sein und dein Selbstvertrauen und deine sozialen Interaktionen beeinträchtigen. Diese Unsicherheit spürst du dann z.B. beim Abend mit neuen Kollegen, obwohl du rational keinen Grund erkennen kannst, weshalb du unsicher sein solltest.




🌊 Die Rolle des Unterbewusstseins


Du siehst also: Dein Unterbewusstsein ist wie ein mächtiger Ozean unter der Oberfläche deines bewussten Verstandes. Es speichert alle deine Erinnerungen, Glaubenssätze und Erfahrungen, auch die, an die du dich nicht bewusst erinnern kannst. Vielleicht kennst Du das “Eisbergmodell”. Es verdeutlicht, dass nur ca. 5 - 10% auf bewusster Verstandesebene passiert und rund 90 - 95% in deinem Unterbewusstsein. Wenn das mal keine News sind! 🤯


Frau taucht an die Wasseroberfläche
Quelle: Canva

👉🏼 Ein Beispiel für den Einfluss deines Unterbewusstseins:


Stell dir vor, du bist auf einer Party. Du triffst auf jemanden, der dich irgendwie an eine Person aus deiner Vergangenheit erinnert. Ohne dass du es merkst, aktiviert dein Unterbewusstsein eine alte, vielleicht schmerzhafte Erinnerung. Plötzlich fühlst du dich unsicher und zurückhaltend, ohne genau zu wissen, warum. Diese Reaktionen sind nicht rational – sie sind das Ergebnis der tief verwurzelten Skripte in deinem Unterbewusstsein.


Diese "Skripte" oder Glaubenssätze entstehen oft in der Kindheit. Vielleicht wurdest du als Kind kritisiert, wenn du dich geäußert hast, und jetzt, als Erwachsener, zögerst du unbewusst, deine Meinung in Gruppen zu äußern. Oder du hast erlebt, dass du für dein Aussehen gelobt wurdest, sodass du jetzt den Glauben verinnerlicht hast, dass dein Wert von deinem Äußeren abhängt. Die Gründe können unterschiedlich sein, weswegen es wichtig ist, sich selbst auf die Reise in das Innere zu begeben und zu verstehen, wo die Wurzeln liegen.


Eisbergmodell Unterbewusstsein Bewusstsein
Quelle: www.isa-intuition.com

Dein Unterbewusstsein ist aber nicht nur ein Speicher alter Muster; es ist auch der Schlüssel zur Veränderung. Durch Methoden wie Hypnose Coaching kannst du Zugang zu diesen tiefen Schichten deines Bewusstseins finden. Du kannst lernen, die alten Skripte zu erkennen, zu hinterfragen und letztendlich effektiv zu verändern. Das Ziel ist, die negativen Glaubenssätze, die dich zurückhalten, zu erkennen und so “upzudaten”, dass sie positiv und stärkend für dich arbeiten. So kann ein tiefgreifender Wandel in deinem Selbstbewusstsein und letztlich auch in deinem Umgang mit anderen entstehen.


🧠 Praxistipp für mehr Selbstbewusstsein: Memory-Technik


Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu echtem Selbstbewusstsein und der Überwindung von Unsicherheiten ist das Erkunden deiner tief sitzenden Glaubenssätze. Eine hilfreiche Methode hierfür ist die Memory-Technik. Du benötigst dafür nur ein 📓Notizbuch und 🕞 etwas Zeit. Beobachte dich selbst und halte in den Momenten inne, in denen Unsicherheit oder Ängste aufkommen.


💬 Notiere diese Momente in deinem Notizbuch und reflektiere in Ruhe folgende Fragen:


  • 👁️ Betrachte die Situation: Als würdest du sie im Fernsehen sehen, was waren die Umstände? Was ist passiert? Wer war beteiligt?

  • 🪞Reflektiere deine Rolle: Welche Gefühle hattest du in der Situation und was war möglicherweise der Auslöser?

  • 💛 Ergründe deine Bedürfnisse: Welchen Wunsch oder welches Bedürfnis wurde nicht gestillt? Was hättest du dir gewünscht, um dich vollkommen wohl und sicher zu fühlen?

  • 🪢 Suche Parallelen: Wann hast du dich in deinem Leben ähnlich gefühlt und welches Bedürfnis wurde auch in diesen Momenten nicht erfüllt?

  • 🪶 Erkenne Muster: Welche Parallelen siehst du zwischen verschiedenen Situationen?

  • 💬 Welche Einsichten hast du gewonnen? Teile gerne deine Erfahrungen und Fortschritte mit mir per DM bei Instagram




🦋 Transformation durch die Arbeit mit dem Unterbewusstsein


Oftmals kommen wir nicht so tief und weit, wenn wir alleine in die Reflektion gehen. Es kann schwer sein, alleine an verdrängte oder schmerzhafte Erinnerungen heranzukommen, da dein System einen integrierten "Schutzschild" hat. Dieser versucht dich, vor schmerzhaften Erfahrungen zu beschützen, was dazu führt, dass du gewisse Momente einfach verdrängt hast. Oft sind wir uns der Ursachen nicht bewusst, da sie zum Teil banal und klein wirken.


Genau hier kann dir eine entsprechende Unterstützung helfen. Hypnose Coaching ist wie eine Landkarte, die dir den Weg durch den dichten Wald deines Unterbewusstseins zeigt. Es ist ein Werkzeug, das dir hilft, tief verwurzelte Glaubenssätze und Muster, die dein Selbstbewusstsein hemmen, nicht nur zu erkennen und zu erinnern, sondern auch zu verändern.



Frau wird in Hypnose geführt
Quelle: Canva

😌 In einer Hypnosesitzung führe ich Dich sanft und in deinem Tempo in eine tiefe Entspannung. Ich leite dich zum Beispiel an, deinem jüngeren Ich zu begegnen, das sich in einer schwierigen Situation unsicher und ungeliebt fühlte. Dann kannst du beginnen, dieses alte Bild von dir selbst zu hinterfragen und im nächsten Schritt mithilfe deiner eigenen Ressourcen neu zu formen.


Dieser Prozess ist wie das Umschreiben eines alten Drehbuchs. Du erkennst, dass du nicht mehr das hilflose Kind oder der unsichere Teenager bist, sondern ein starker, kompetenter Erwachsener.



Du lernst, positive und stärkende Glaubenssätze zu verankern, die dein wahres Selbst widerspiegeln. Beispielsweise ersetzt du den Gedanken „Ich bin nicht gut genug“ durch „Ich bin wertvoll und kompetent“.


🎲 Der positive Dominoeffekt


Hypnose Coaching kann dir demnach auch helfen, deine sozialen Fähigkeiten zu verbessern. Du lernst, wie du dich in Gruppen selbstbewusst fühlen kannst, ohne von Angst oder Unsicherheit überwältigt zu werden oder besonders “laut” sein zu müssen. Du entwickelst Strategien, um mit Stress und Druck umzugehen, sodass du in jeder Situation dein Bestes geben kannst.


Die Transformation durch Hypnose Coaching ist ein Prozess, der Geduld und Engagement erfordert. Aber die Ergebnisse können lebensverändernd sein. Du gewinnst nicht nur ein tieferes Verständnis deiner selbst, sondern auch die Werkzeuge, um dein Leben aktiv zu gestalten und somit erfüllte Beziehungen zu leben, in denen du dich zeigen kannst, wie du bist und dafür geschätzt wirst.


🌱 Der erste Schritt zur Veränderung


Wie du siehst, ist Hypnose Coaching eine kraftvolle Methode, um Selbstzweifel in Selbstbewusstsein zu transformieren. Es geht darum, die Wurzeln deiner Unsicherheit zu verstehen und zu verändern. Genau diesen Weg gehen wir zusammen in meiner 1:1 Hypnose Begleitung »Relief & Connect«.


💌Schreib mir gerne deine offenen Fragen oder buche dir ein kostenloses Erstgespräch. Hier schauen wir gemeinsam, ob »Relief & Connect« der richtige Raum für dich ist.


👉🏼 So läuft ein Hypnose Coaching ab:


Erstgespräch: Wir lernen uns in einem Zoom Call kennen und sprechen über dein Thema, deine Ziele und planen gemeinsam deine individuelle Hypnose-Landkarte. Du kannst alle deine Fragen stellen und ich erzähle dir, wie die Hypnose Sitzungen ablaufen.

Termine: Wenn von deiner Seite aus ein "Ja" kommt, vereinbaren wir die Termine für deine Hypnose Sitzungen.


Sitzungen: Die Sessions dauern ca. zwischen 60-90 Minuten inkl. Vor- und Nachbereitung. Du kannst sie sicher und bequem von zuhause aus über Zoom durchführen.

Nachgespräch: Wir reflektieren zusammen, was sich getan hat und welche nächsten Schritte du gehen kannst, um deine Veränderung im Alltag beizubehalten.


FAQs

Warum reicht Selbstakzeptanz allein nicht aus, um Selbstbewusstsein zu entwickeln?

Selbstakzeptanz ist ein wichtiger Schritt, doch sie adressiert nicht tief liegende Glaubenssätze und Emotionen im Unterbewusstsein, die unser Verhalten in sozialen Situationen beeinflussen.

Wie funktioniert Hypnose Coaching bei der Entwicklung von Selbstbewusstsein?

Kann Hypnose Coaching auch in sozialen Situationen helfen?

Ist Hypnose Coaching für jeden geeignet?


Key-Takeaways

  • Selbstakzeptanz ist grundlegend, aber nicht ausreichend für tiefgreifendes Selbstbewusstsein.

  • Hypnose Coaching adressiert das Unterbewusstsein, um langfristige Veränderungen zu bewirken.

  • Die Methode kann soziale Fähigkeiten verbessern und Ängste in Gruppen reduzieren.

  • Individualisierte Begleitung durch einen qualifizierten Coach ist für optimale Ergebnisse wichtig.


Dir hat der Artikel gefallen? Share & spread some magic! ✨

Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page